Projektbeschreibung

Das St. Thomas Home ist ein Krankenhaus für an Tuberkulose erkrankte Frauen.

Das Haus wurde 2003 von den German Doctors übernommen. Es gehört der nordindischen Kirche in Kalkutta. Nach erheblicher baulicher Erweiterung ist es nun ein Tbc-Krankenhaus mit 60 Betten und ist meist voll belegt. Drs. Kölle haben den Um- und Ausbau des Krankenhauses unterstützt (Isolierstation, Erweiterung, Tbc-Labor).

Hier gibt es neben den Klinikräumen auch ein großes ambulantes Diagnostikund Behandlungszentrum mit eigenem TBC-Labor und einer Röntgenanlage